< zurück | Sie befinden sich hier: Startseite > Datenschutz

 

Kundeninformationen zum Datenschutz

In unserem Unternehmen nehmen wir den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ernst. In unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie genau, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen von uns verwenden – vom ersten Kontakt mit uns bis zum Ende der Geschäftsbeziehung.

  1. Die folgenden Angaben betreffen den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Datenschutzerklärung

Klima-Heizung-Sanitär Gahmig GmbH, Sackgasse 8a, 63505 Langenselbold, Telefon: 0892 017 5114 E-Mail: [email protected].

  1. Art und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, Rechtsgrundlage

Unsere Kunden und potenziellen Partner (zusammenfassend „Vertragspartner“ genannt) vertrauen uns ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) an. Wir verarbeiten diese Daten zu Zwecken, die für die Anbahnung, Erfüllung und den Abschluss eines Vertrages erforderlich sind. Um Anfragen von Interessenten ohne vertragliche Vereinbarung effektiv bearbeiten zu können, stützt sich unser Team auf Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f der DS-GVO – auf der Grundlage berechtigter Interessen.

Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Interessenten einen zufriedenstellenden Service erhalten und gleichzeitig alle Vorschriften und Anforderungen erfüllt werden. Zu den von uns verarbeiteten Daten unserer Vertragspartner zählen:

  • Bestandsnamen (z.B. Name und Adresse),
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse und Telefonnummern) sowie
  • Vertragsdaten (z.B. gekaufte Waren/in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen und Zahlungsdaten wie z.B. Zahlungshistorie).
  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben die personenbezogenen Daten unserer Vertragspartner nur dann an andere Personen und Organisationen (z.B. Auftragsverarbeiter oder Dritte) weiter oder gewähren ihnen Zugang zu diesen Daten, wenn es dafür eine gesetzliche Grundlage gibt. Datenübermittlungen können erfolgen, wenn sie zur Erfüllung eines Vertrages (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b), mit Einwilligung des Nutzers (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a), aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich sind, etwa wenn wir Dienstleister oder Webhoster beauftragen (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1f).

  1. Löschung von Daten

Sobald der Zweck für die Speicherung der Daten erfüllt ist und die sonstigen notwendigen Verpflichtungen erfüllt sind, werden die Daten unverzüglich gelöscht. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten für bestimmte Informationen über unsere Partner, so wird deren Verarbeitung auf das Notwendige beschränkt. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass alle gespeicherten Daten mit den einschlägigen Gesetzen übereinstimmen. Um zu gewährleisten, dass die Daten nicht für weitere
Zwecke verwendet werden, müssen sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gesperrt werden. Dies gilt insbesondere für Auskünfte unserer Partner aus dem Wirtschafts- und Steuerrecht, die für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden müssen. Die Aufbewahrungsfristen von 6 Jahren nach § 257 Abs.

1 Handelsgesetzbuch (z.B. Handels- und Geschäftsbriefe) bzw. 10 Jahren nach § 147 Abs. 1 Abgabenordnung sind genau zu beachten – so können Sie sicher sein, dass Ihre Daten sicher bleiben!

  1. Betroffenenrechte

Auf Wunsch bieten wir unseren Vertragspartnern im Bereich der Heizkessel und Gasheizungen die Möglichkeit, kostenlos Auskunft über ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben sie das Recht, unrichtige Angaben zu ändern, die Verarbeitung einzuschränken und alle ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Gegebenenfalls haben sie auch das Recht, Zugang zu übertragbaren Daten zu erhalten; außerdem können sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn die von ihnen zur Verfügung gestellten Daten in unzulässiger Weise verarbeitet werden.

  1. Widerspruchsrecht

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zukunft verwenden, können Sie Ihre Zustimmung gemäß den geltenden Gesetzen widerrufen. Dazu gehört auch, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen. Um dies schnell und einfach zu tun, senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die oben angegebene Adresse. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zukunft verwenden, können Sie Ihre Zustimmung gemäß den geltenden Gesetzen widerrufen.
Dazu gehört auch, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen. Um dies schnell und einfach zu tun, senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die oben angegebene Adresse.

  1. Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Sie sind nicht gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, aber wenn Sie eine vertragliche Vereinbarung eingehen und/oder auf unsere Informationsanfragen antworten möchten, ist es notwendig, dass Sie dies tun. Durch die Bereitstellung dieser Daten zur Verarbeitung durch uns können wir die Voraussetzungen für einen Vertrag erfüllen. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können jedoch keine Verträge geschlossen werden. Sie sind nicht ges tzlich oder vertraglich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, aber wenn Sie eine vertragliche Vereinbarung eingehen und/oder auf unsere Informationsanfragen antworten möchten, ist es notwendig, dass Sie dies tun. Durch die Bereitstellung dieser Daten zur Verarbeitung durch uns können wir die Voraussetzungen für einen Vertrag erfüllen. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können jedoch keine Verträge geschlossen
werden.

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling gem. Art. 22 DS-GVO finden durch uns nicht statt.Service Hotline

Kundeninformationen zum Datenschutz

In unserem Unternehmen nehmen wir den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ernst. In unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie genau, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen von uns verwenden – vom ersten Kontakt mit uns bis zum Ende der Geschäftsbeziehung.